4u.

Ihr pebe-Ansprechspartner heute

für unsere

Buchhaltungssoftware

und alle weiteren Module:

Jacqueline Roth
Tel: +41 (0)52 723 01 01
E-Mail: info@pebe.ch
 

  • Mehr als Buchhaltungssoftware

    Mehr als Buchhaltungssoftware

  • pebeFINANCE cloud <br />ab 89 CHF pro Monat

    pebeFINANCE cloud
    ab 89 CHF pro Monat

  • Geschäftsführer<br /><br />«Es ist meine Verantwortung, dass Sie mit unserer Software effizient arbeiten können und sich durch persönliche Betreuung bei der pebe gut aufgehoben fühlen.»

    Maurizio Lipari
    Geschäftsführer

    «Es ist meine Verantwortung, dass Sie mit unserer Software effizient arbeiten können und sich durch persönliche Betreuung bei der pebe gut aufgehoben fühlen.»

  • Interessiert?<br />Kontaktieren Sie uns: <br /><br />+41 (0)52 723 01 01

    Interessiert?
    Kontaktieren Sie uns:

    +41 (0)52 723 01 01

  • Leiter Beratung & Support<br /><br />«Ich möchte mit Ihnen partnerschaftlich zusammenarbeiten. Messen Sie mich an meiner Fairness und Zuverlässigkeit.»

    Michael Keller
    Leiter Beratung & Support

    «Ich möchte mit Ihnen partnerschaftlich zusammenarbeiten. Messen Sie mich an meiner Fairness und Zuverlässigkeit.»

Seit Jahrzehnten bedienen wir neben Treuhandunternehmen auch andere KMU mit Schweizer Buchhaltungssoftware für die Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung sowie Leistungserfassung und Fakturierung. Ob es um die Beratung vor dem Kauf, die Betreuung in der Einführung oder die Hotline geht: Wir machen keine Kompromisse beim Service. Sie werden also auch in Zukunft stets mit "Grüezi" angesprochen. Versuchen Sie's doch gleich.

pebe academy: Neues Kursprogramm 2016

14.07.2016

-

Sie sind auf der Suche nach Kursen, mit denen Sie die umfassenden Funktionen und Möglichkeiten der pebe Software erlernen können? Dann sind Sie hier richtig! 

Scanning und Archivierung: Papier ade?

13.07.2016

-

Immer mehr ein Thema: Die Digitalisierung und das elektronische Archivieren von Dokumenten. Was für einen Nutzen bietet die elektronische Archivierung und was ist besonders zu beachten? Dieser Frage gehen wir in diesem Blogbeitrag nach.